AGB’s

Vertragsbedingungen

1. ALLGEMEINE VERTRAGSBEDINGUNGEN

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen kommen bei jedem Angebot von dieWildtiertrainerin zur Anwendung. Mit der Entgegennahme Ihrer schriftlichen Anmeldung kommt zwischen Ihnen und dieWildtiertrainerin ein Vertrag zustande.

2. SEMINAR- / KURSGELD

Nachdem Sie sich für einen Kurs angemeldet haben, erhalten Sie von uns eine schriftliche Anmeldebestätigung. Die Anmeldung verpflichtet Sie zur Zahlung des Kursgeldes. Das Nichtbezahlen des Kursgeldes gilt nicht als Abmeldung.

3. KURSPLÄTZE / DURCHFÜHRUNG

Um unsere Kurse unter optimalen Bedingungen durchführen zu können, legen wir für jedes Lernangebot eine minimale und eine maximale Teilnehmerzahl fest. Die Kursplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben (unter Vorbehalt der rechtzeitigen Zahlung). Bei ungenügender Teilnehmerzahl wird der Kurs in der Regel nicht durchgeführt und das Kursgeld erlassen bzw. zurückerstattet.

4. KURSAUSSCHLUSS

Kursleitung behält sich vor, einen oder mehrere Kursteilnehmende aus einem Kurs begründet auszuschliessen. In folgenden Fällen ist das ganze Kursgeld geschuldet, d.h. es erfolgt weder eine anteilsmässige Rückerstattung noch ein Erlass des Kursgeldes.

Gründe für einen Kursausschluss: Nichtbezahlung des Kursgeldes sowie in schwerwiegenden Fällen (Ehrverletzung, Belästigung, vorsätzliche Sachbeschädigung usw).

5. ABMELDUNGEN

Eine Abmeldung aus einem Kurs ist mit administrativem Aufwand verbunden. Je nach Abmeldezeitpunkt können wir Ihnen das Kursgeld ganz oder teilweise erlassen. Bitte beachten Sie folgende Regelung:

BEI KURSEN von 1 - 4 Tagen: Bei Abmeldungen bis 1 Woche vor Kursstart können wir Ihnen die Kursgeldzahlung erlassen bzw. rückerstatten, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50 erhoben wird. Erfolgt die Abmeldung weniger als eine Woche vor Kursbeginn, ist das gesamte Kursgeld zu bezahlen. Das Nachholen des Kurses ist in Absprache möglich.
BEI KURSEN von insgesamt mehr als 4 Tagen / mehreren Modulen: In diesem Fall brauchen wir von Ihnen eine schriftliche Kursabmeldung per Email. Als Eingangsdatum gilt das Empfangsdatum der Mail. Der Erlass bzw. die Rückerstattung Ihres Kursgeldes ist wie folgt geregelt:
  • ABMELDEZEITPUNKT:
  • BIS 30 KALENDERTAGE VOR KURSBEGINN: 100% des Kursgeldes minus CHF 100 Bearbeitungsgebühr
  • AB 29 BIS 15 KALENDERTAGE VOR KURSBEGINN: 80% des Kursgeldes.
  • AB 14 BIS 7 KALENDERTAGE VOR KURSBEGINN: 50% des Kursgeldes.
  • AB 6 BIS 1 KALENDERTAG VOR KURSBEGINN: 10% des Kursgeldes.
  • AB KURSSTART (erstes gebuchtes Modul): Kein Erlass bzw. keine Rückerstattung des Kursgeldes mit Ausnahme von Krankheitsbedingten Ausfällen in Absprache, dabei ist ein Ärztliches Zeugnis erforderlich.

6. NICHT BESUCHTE SEMINARTAGE

Nicht besuchte Lektionen bei mehrtägigen Ausbildungen und Praxiskursen können nicht nachgeholt werden (Ausnahmen in Absprache). Das Kursgeld für nicht besuchte Lektionen bleibt geschuldet.

7. VERSICHERUNG

Für alle von dieWildtiertrainerin organisierten Kurse und Veranstaltungen schliessen wir jegliche Haftung für entstandene Schäden oder Unfälle aus. Sie sind daher selber für eine ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich. Das Benutzen der Anlagen von dieWildtiertrainerin erfolgt auf eigene Gefahr. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann dieWildtiertrainerin nicht haftbar gemacht werden.

8. DATENSCHUTZ

Anmeldedaten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Video aufnahmen werden den KursteilnehmerInnen zu Verfügung gestellt, Ausschnitte können zu Schulungs- oder Werbezwecken verwendet werden. Falls Sie dies nicht möchten, können soll dies Ausdrücklich erwähnt werden.

9. PROGRAMM- ODER PREISÄNDERUNGEN

Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben vorbehalten.

10. COPYRIGHT AUF UNTERLAGEN / -KURSINHALTE

Die Kursunterlagen / -inhalte und Videoaufnahmen gehören zu dieWildtiertrainerin und dürfen weder kopiert noch für andere Zwecke weiterverwendet werden.  Ausnahmeverträge können vereinbart werden. Widerhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.

11. GERICHTSSTAND

Für alle Rechtsbeziehungen mit dieWildtiertrainerin ist Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist der Sitz von dieWildtiertrainerin. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Kursleitung - Andrea Campa.