Termine

Samstag 22 Februar 2020
  • Chicken Camp Schweiz Modul 4 - 2 Tage

    Samstag 22 Februar 2020 - Sonntag 23 Februar 2020  

    Modul 4.Verhaltensketten, Verstärker und Cues

    Verhalten findet immer statt - vor dem Click wie auch nach dem Click! Gutes Training berücksichtigt diese Tatsache und verbindet Verhalten zu sinnvollen Ketten und effizienten Loops, um das volle Potential im Training auszuschöpfen. Verstärker sind hier ein wesentlicher Bestandteil - ob primär, sekundär oder tertiär, alle werden besprochen und in der Praxis ausprobiert. Wichtige Ideen, wie das Prinzip von Premack und Verknüpfungen mit Belohnung aus Ethologischer Sicht werden erläutert. Wie erhalten wir überhaupt zuverlässig das gewünschte Verhalten und wie führen wir gewünschte Zeichen eigentlich im Training ein?

    Buchbar als komplett Paket "Chicken Camp Schweiz" Modul 1-5

    Weitere Details anzeigen

Samstag 29 Februar 2020
  • Inpuncto Hund medicaltraining Praxis

    Samstag 29 Februar 2020

    Nur gemeinsam mit dem Seminar Buchbar

    Weitere Details anzeigen

Sonntag 01 März 2020
  • Hundesport StGallen: Markerkurs 1

    Sonntag 01 März 2020

    Du trainierst mit dem Klicker – oder aber auch nicht – auf alle Fälle ist es dir ein Anliegen,
    deine technischen Trainingsfertigkeiten in der Praxis zu verfeinern.
    Was ist eigentlich Markertraining? Am Beispiel Klicker befassen wir uns mit populären
    Irrtümern, denen du vielleicht auch schon begegnet bist. Wir behandeln die vier
    Einsatzbereiche eines Klickers und schauen, welche du bereits einsetzt und welche dich in
    Zukunft zusätzlich unterstützen können. Verschiedene Methoden für den Aufbau eines
    Klickers und die Frage, wann schleiche ich den Klicker wieder aus werden, besprochen. Wie
    sieht es mit deinem Timing beim Einsatz des Klickers aus und wie können wir dieses
    verbessern? Was für eine Rolle spielen Ort und Art der Belohnung? Wie können wir den
    Klicker gezielt einsetzen, um die Dauer eines Verhaltens und die Geschwindigkeit zu
    steigern? Dies und einiges mehr sind Inhalt dieses Kurses.
    Der Kurs besteht aus vier gemeinsamen Tagesseminaren mit Praxis. Und zu jedem Kurstag
    gibt es eine Übung, die bis zum nächsten Kurstag aufzubauen und anhand eines kurzen
    Videos festzuhalten ist. Mittels Video analysieren wir auch deinen Klickereinsatz bei
    Übungen, die dir mit deinem Hund im Sport wichtig sind und an der ihr arbeitet.
    Dieser Kurs eignet sich für Personen, die bereits Erfahrung mit dem Klicker haben und/oder
    ambitioniert im Hundesport sind.

    Markerkurs Tag 1: - 1. März 2020 (Sonntag) – Basis-Pflichtmodul

    Was ist Klicker-Training? - Was nicht? – populäre Irrtümer
    4 Aufgaben des Klickers
    Vor dem Klick ist nach dem Klick. – Der Loop!
    Die richtige Belohnung und was Premack damit zu tun hat.
    Handwerk: Timing
    Mensch, Klick! Spiel
    Video Analyse Klickereinsatz bei einer praktischen Übung
    Aufbau klicken klassische/operante Konditionierung
    Hausaufgaben: neuer Marker konditionieren! (mit bekanntem Verhalten)

    Markerkurs Tag 2: - 10. April 2020 (Karfreitag) – Basis-Pflichtmodul

    Einfacher Trainingsplan: A-B-C
    Sportübung mittels Plan festhalten
    Was tun bei Fehlern? LRS
    Handwerk: Häufigkeit, Schritte
    IB / KGS: Sonderfälle im Markertraining
    Hausaufgaben: Übung mittels Plan festhalten und aufbauen / weiter entwickeln

    Markerkurs Tag 3: - 21. Mai 2020 (Auffahrt)

    die Trainingsphasen: 1-4
    Kontinuierliche und variable Verstärkung - wann klicke ich nicht (mehr)?
    Videoanalyse: Wie kontinuierlich trainiere ich im Aufbau?
    Dauer Aufbauen - das 300 sec Spiel
    Handwerk: das 300 sec Spiel stationär/bewegt
    Hausaufgaben : 300 sec Spiel bei einer Übung anwenden und Dauer aufbauen.

    Markerkurs Tag 4: - 21 Juni 2020 (Sonntag)

    Offene Fragen & weitere Themen
    Tempo steigern: systematisches Vorgehen
    Handwerk - Tempo steigern
    Marker ausschleichen, Sekundär-Verstärker
    evtl. Verhaltensketten

    Kursort:

    Hundesport St. Gallen AG, St. Josefenstrasse 56, 9000 St. Gallen

    Organisation:

    AT Gallus (www.atgallus.ch)

    Pro Team für

    AT GALLUS Mitglieder

    Externe

    Kosten:

    4 Tage

    CHF 560.-

    CHF 580.-

    3 Tage

    CHF 450.-

    CHF 480.-

    2 Tage

    CHF 320.-

    CHF 360.-

    als Zuschauer(ohne Hund)/Tag

    CHF 70.-

    CHF 90.-

    Teilnehmer:

    Aus organisatorischen Gründen ist die Anzahl Teilnehmer auf 10Teams beschränkt.

    Es besteht die Variante, als Zuschauer, d.h. ohne Hund (max. 10Personen) am Kurs teilzunehmen.

    Hundeführer, die mit ihrem Hund teilnehmen möchten, müssen sicherden 1. und 2. Kurstag besuchen, da auf dieser Theorie aufgebautwird.

    Teilnehmende ohne Hund (Zuschauer) können jederzeit in den Kurseinsteigen. Die Teilnahme ohne Hund lohnt sich auf Grund derinformativen Theorieteile.

    Zeitplan: Der genaue Zeitplan sowie die Gruppeneinteilung werden nachAnmeldeschluss zugestellt.

    Anmeldung: per E-Mail an kommunikation@atgallus.ch

    Anmeldungen von Vereinsmitgliedern werden bevorzugt behandelt. Die Anmeldungist verbindlich. Die Zahlungspflicht bleibt auch bei einer Abmeldung bzw.Verhinderung bestehen.

    Anmeldeschluss:  20. Februar 2020 

    Weitere Details anzeigen

Samstag 07 März 2020
  • Chicken Camp Schweiz Modul 4 Praxistag

    Samstag 07 März 2020

    Wissen alleine reicht nicht! Die Umsetzung in die Praxis und die dazugehörige Praxis wollen geübt sein. Themen der Chicken Camp Kurse werden in Praxisstunden vertieft.

    Weitere Details anzeigen

Samstag 21 März 2020
  • SUST Praxistag - Einstieg ins Tiertraining (Tageskurs)

    Samstag 21 März 2020
    Eschenmosen, 8180 Bülach, Schweiz

    Tiertraining will geübt werden! an diesem Praxistag erlebst du in direkter Zusammenarbeit mit verschiedenen Tierarten wie es sich anfühlt mit Target, Klicker und Stations zu arbeiten und wie wichtig ein gutes Timing und die richtigen Handgriffe sind.

    Erfahre wie du den Einstieg ins Training mit jedem Tier finden kannst und was für praktische tipps & tricks dir die Zusammenarbeit erleichtern.

    Grundlage Übungen wie das Targettraining, Gruppenstationtraining so wie das aufsteigen auf die Hand, das Kistentraining, Halftertraining und der Abruf werden demonstriert und teils auch selber ausprobiert.

    Zeit: 09.00 - 16.30 (Mittagspause 12.00 - 13.30, mitgebrachtes kann Vorort gegessen werden Ansonsten können auch Restaurants in der nähe empfohlen werden)

    Standort: Winterthurerstrasse 96, 81810 Bülach (Eschenmosen) - kein ÖV Anschluss, Bahnhöfe in Bülach und Embrach, ab da Fahrgemeinschaft).

    Kosten: SUST 2020 TeilnehmerInnen CHF 125.00, sonstige CHF 180.00

    Teilnehmerzahl: mindestens 8 für die Durchführung, Maximal 10 gesamthaft.

    Weitere Details anzeigen

Du möchtest dich verbindlich für einen Kurs Anmelden oder hast noch Fragen? Her geht es zum Kontakt Formular.